Thuja plicata 'Martin', 'Excelsa' und 'Gelderland'

Riesenlebensbaum

Was sind die Vorteile der Thuja Martin und Excelsa im Vergleich zur Thuja Brabant und Smaragd? Die Beständigkeit gegen Hitze und Trockenheit.
Der größte Vorteil ist die höhere Widerstandsfähigkeit gegen Hitze und Dürre. Das liegt einfach daran, dass diese Koniferen auch eine oder mehrere tiefe Wurzeln, die sogenannten Pfahlwurzeln, bilden. Die Brabant und die Smaragd tun das nicht. Dagegen wächst die Thuja Brabant ein Tick einfacher an. Lese unter die Artikeln weiter über Klimabeständigkeit der Thuja plicatas.

Ballenware, 160/180 cm
Bestellbar

28,00

inkl. Lieferung durch Pflanzen-Fachmann

Dieses Produkt kaufen

Ballenware, 220/240 cm
Bestellbar

1.100,00

inkl. Lieferung durch Pflanzen-Fachmann

Dieses Produkt kaufen

Ballenware, 220/240 cm
Bestellbar

1.920,00

inkl. Lieferung durch Pflanzen-Fachmann

Dieses Produkt kaufen

Ballenware, 175/200 cm
Zur Zeit nicht bestellbar

28,00

inkl. Lieferung durch Pflanzen-Fachmann

Dieses Produkt kaufen

Ballenware, 175/200 cm
Zur Zeit nicht bestellbar

28,00

inkl. Lieferung durch Pflanzen-Fachmann

Dieses Produkt kaufen

Weiter über beständigkeit gegen Klimstress

Achtung! Diese oben beschriebene höhere Beständigkeit gegen Trockenheit gilt nicht unmittelbar nach dem Einpflanzen. In der Gärtnerei wird die Pfahlwurzel während der Rodung nämlich durchtrennt. Diese muss sich wieder entwickeln, was bis zu einem Jahr dauern kann. Danach haben Sie aber eine Konifere, die das Wasser relativ tief aufsaugen kann, was einen großen Vorteil bringt. Wir haben deutlich gesehen, dass diese Koniferen weniger unter dem trockenen Sommer 2018 gelitten haben als die Thuja Brabant und Smaragd. Sowohl in der Baumschule, als auch bei den Hecken von Privatpersonen.

Unsere einzigartigen Serviceleistungen:

 
  • Eine persönliche Lieferung durch den Firma Eigentümer (keine Spedition).
  • Wir tragen die Pflanzen direkt an die gewünschte Stelle bei Ihnen im Garten.
  • Kostenfreie vor-Ort-Beratung über das richtige Einpflanzen bei der Lieferung.
  • Auf Wunsch wird vor Ort (bei Lieferung) gerne die Einpflanzung eines Baumes vorgemacht.
  • Immer frisch ausgegraben Pflanzen.
  • Kunden bekommen kostenlos eine angemessene Menge Mischung an verschiedenen Naturdüngern.
  • Bei uns Zahlen Sie bequem vor Ort in Bar oder mit EC-Karte (mobiles Kartenlesegerät). 
  • Mehr erfahren?
 Eiben, Taxus Baccata, bis zu 60 Meter im Garten getragen... 

Die Farbe der Thuja Martin und Excelsa

Viele Menschen werden vielleicht die Farbe der Plicata-Arten schöner finden als die der Thuja Brabant. Die Plicatas haben ein etwas dunkleres, aber vor allem frischeres Grün.Die Plicata ist vielleicht nicht so schön grün wie die Smaragd, aber es geht schon in diese Richtung.

Riesenlebensbäume Thuja plicata 'Martin''Excelsa' und 'Gelderland' (Koniferen mit 'plicata' statt 'occidentalis' als zweite Nahme) sind in Deutschland nicht so bekannt wie die Thuja 'Brabant' oder Thuja 'Smaragd'. Jedoch haben obenstehende Lebensbaum Sorten alle eine frischere grüne Farbe, als z.B. die Thuja 'Brabant' und sind für eine schnelle Sichtschutzhecke absolut besser geeignet als die Thuja 'Smaragd'. Einmal pro Jahr schneiden reicht schon und sie sind viel preisgünstiger als die Thuja Smaragd. Die Thuja Martin ist im Moment sehr populär (endlich!). 

Wenn Sie diese Thuja kaufen möchten

Und wohl hauptsächlich für Sichtschutz, sind diese 'plicata's' absolut das überlegen wert. Diese sehr günstigen Koniferen, die Thuja plicata Sorten, werden in Deutschland nicht so häufig angepflanzt. Dies rührt daher, dass in extrem kalten Wintern (hauptsächlich im äußersten Osten Deutschlands) schon mal Frostschäden auftreten können, die sich aber schnell wieder auswachsen. Vielleicht ist dies ein Grund, warum diese Sorte z. B. im Vergleich zur Thuja Smaragd und Thuja Brabant, weniger Zustimmung gefunden hat. Wir finden dies allerdings zu Unrecht. Wir wagen zu sagen, dass die Thuja plicatas absolut Schnittverträglicher und unempfindlicher (für Hitze, Läuse und Wasserstau) sind, als die populäre Thuja Smaragd (und vielleicht sogar Brabant). Wenn man nur im Frühjahr schneidet, ist die Chance auf Frostschäden in Deutschland ungefähr 0 % und auch im äußersten Osten Deutschlands noch immer sehr gering. In unseren Baumschulen haben wir noch nie Frostschäden an diese Riesen Lebensbäumen erlebt, obwohl wir zum Beispiel im Winter von 2009 doch -20,8 °C erreicht haben. Die nur selten auftretenden Frostschäden an den Spitzen wachsen sich darüber hinaus schnell wieder raus. Wichtiger, unserer Meinung nach, ist die Frage wieviel Hitze und Trockenheid eine Heckenpflanze verträgt.

Schnell nach Einpflanzen Sichtschutz

Wir meinen, dass die Thuja plicata Sorten sich für eine immergrüne Hecke, die schnell blickdicht sein soll, sogar besser eignen und dazu noch preisgünstiger sind, als die Thuja Smaragd. Eine Thuja plicata (z. B. die Thuja Excelsa und Thuja Martin Varianten) hat, wenn sie aus dem Gartenbaubetrieb kommt, schon eine ziemlich aufsteigende Form. Dies bedeutet, dass wenn in dem richtigen Abstand gepflanzt wird, sofort eine ziemlich blickdichte Thuja Hecke entsteht. Dies ist bei der kegelförmigen Thuja Smaragd schlichtweg unmöglich, es sei denn, dass die Pflanze dichter gepflanzt wird als im Grunde für sie gesund ist und was sich hinterher durch einen vermehrten Ausfall zeigt. Ein Thuja Smaragd Hecke kann nur durch die Zeit hinweg blickdicht zuwachsen, dagegen kann eine Thuja plicata Hecke schon sofort ziemlich blickdicht gepflanzt werden und erleidet dadurch keinen Schaden.


Sehen Sie auch:
Thuja 'Brabant'
Lebensbaum
 Thuja 'Smaragd'
Lebensbaum
 Nur ein Ansprechspartner, nämlich der Chef Herr Metsemakers.
  
 

Im Gegensatz zu die populäre Thuja Brabant schön tief Dunkelgrün

Im Vergleich zu der Thuja Brabant hat der Riesenlebensbäum ein tieferes und dunkleres Grün. Die Farbe der Thuja plicata Excelsa ähnelt sogar dem Smaragdgrün, wie bei der Thuja Smaragd. Wir finden die Farbe auf jeden Fall ein schöneres Grün, als das helle Grün der Thuja Brabant (aber dies ist selbstverständlich Geschmacksache).

Algemein

Extreme Böden ausgenommen, verträgt die Thuja plicata fast jede Bodenart. Sie stehen gerne sonnig bis halbschattig, vertragen sogar mehr Schatten als Thuja Smaragd. Die Sorten, die wir vertreiben, sind alle winterfest und eignen sich für das gesamte deutsche Gebiet. Die meisten plicata Sorten (dies gilt zumindest für den Lebensbaum Martin und Atrovirens) behalten im Winter ihre Farben mindestens so gut als die Thuja Brabant bzw. Thuja Smaragd. Diese Sorten verfärben im Winter ziemlich schnell und werden gelb/hellbraun wenn die Pflanzen an einem windigen Ort stehen. Die Thuja Atrovirens dagegen verfärbt sich kaum.

Thuja Martin Lebensbaum

Diese Sorte wächst etwas buschiger als die Thuja Atrovirens und macht eine Hecke deshalb noch etwas schneller blickdicht. Die Farbe ist wiederum ein schönes frisches Dunkelgrün aber doch ein wenig heller als die Atrovirens. Von eigentlich allen Hecken-Koniferen ist diese absolut unser persönlicher Favorit!

Thuja Excelsa Lebensbaum

Vergleichbar mit der vorherigen Martin Variante. In strengen Wintern kann bei einer kürzlich gepflanzten und an einem windigen Ort stehenden Hecke eine leichte rot-braune Färbung auftreten. Hier hängt es vom persönlichen Geschmack ab, ob man dies nun schön findet oder eher nicht. Ist die Hecke einmal dicht gewachsen, dann verschwindet dieses Phänomen von allein.

Thuja Atrovirens Lebensbaum

Die Farbe ist ein tiefes dunkles Grün, schöne glänzende und glatte Nadeln, etwas aufrecht gewachsen.

Zutreffende Blog Themen

- Die Thuja plicata Martin war der Empfelung des Chefs 2017!

 

 

Home

Erfahrungen

  • Zu allererst muss man sagen, dass Herr Metsemakers ein ganz netter Unternehmer ist, der immer bei allen Fragen sehr hilfsbereit war.
    Wenn also der Mensch dahinter passt, dann können die Hecken ja nur super sein. Gute Qualität, pünktliche Lieferung, super Service.... bei über 100 taxus baccata...
    Von daher alles bestens und immer zu empfehlen.

  • Vielen herzlichen Dank für die schnelle Lieferung der 16 Portugiesischen Kirschlobeer Pflanzen. Die Pflanzen waren wirklich von Premium Qualität zu einem fairen Preis. Ich muß mich nochmals bedanken, für die Hilfe von Herrn Metsemakers, der uns die Pflanzen an Ort und Stelle gebracht hat, den tollen Service und die guten Tipps.

Mehr Erfahrungen

Blog

Premium Service

  • Eine persönliche Lieferung durch den Firma Eigentümer (keine Spedition).
  • Wir tragen die Pflanzen direkt an die gewünschte Stelle bei Ihnen im Garten.
  • Kostenfreie vor-Ort-Beratung über das richtige Einpflanzen bei der Lieferung.
  • Auf Wunsch wird vor Ort (bei Lieferung) gerne die Einpflanzung eines Baumes vorgemacht.
Mehr lesen
Uw internetbrowser is verouderd.

Voor een goede weergave is een recente versie van uw browser vereist. U kunt uw browser vernieuwen door de nieuwste versie te downloaden en te installeren.