Der Heckenpflanzen-Blog von Jaap Metsemakers

Thuja Brabant oder Thuja Smaragd

Welche Thuja bietet schneller Sichtschutz?

Thuja Brabant oder Thuja Smaragd?

Beide sind sehr robust und sehr frostsicher. Was das angeht gibt es kein Unterschied. Der Thuja Brabant ist recht hellgrün und der Smaragd ist (wie der Name schon sagt) dunkel Smaragd-grün.

Die Thuja Smaragd ist mit ihrer kegelförmigen Form und der smaragdgrünen Farbe womöglich die eleganteste Thuja von beiden. Wenn Sie jedoch ganz schnell eine blickdichte Hecke wachsen lassen wollen, dann wäre die Thuja Brabant mit Sicherheit besser geeignet. Das zeigt schon ganz klar in untenstehendes Foto:

Thuja Brabant oder Smaragd

Wenn Sie (unsere) Thuja Brabant anschließend so einpflanzen, dass sie sich von unten bis oben leicht berühren, dann ist die Hecke im Grunde schon von Anfang an blickdicht. Dies wird mit der Thuja Smaragd nie möglich sein, weil sie auf jeden Fall schon kegelförmig aus der Baumschule kommt. Wenn Sie die Thuja Smaragd so dicht zusammenpflanzen, dass die Spalten infolge der Kegelform verschwinden, dann würden höchstwahrscheinlich einige Bäume absterben. Speziell bei Thuja Smaragd kann eine gewisse Enge nämlich dazu führen, dass die Pflanzen nicht mehr atmen können und infolgedessen ersticken. Bei die Thuja Brabant ist das nicht der Fall.


Beiseite: Lasse ich meine Pflanzen von einer Spedition liefern?


Fazit, die Entscheidung zwischen Thuja Brabant und thuja Smaragd

Jemand, der sich für den Thuja Smaragd  entscheidet, tut dies wegen ihre schöne smaragd-grüne Farbe, die eleganz und Pflegeleichtigkeit und hält es nicht für wichtig, schnell eine Blickdichte Hecke zu schaffen.
Jemand, der sich für Thuja Brabant entscheidet, tut dies aufgrund des schnellen Sichtschutzes und des leichten anwachsen.
Beiden sind leider nicht sehr klimaresistent bzw. benötigen viel Wasser.

Andere Themen, die Ihnen bei der Auswahl zwischen den verschiedenen Heckenpflanzenarten helfen können

Hier auf Heckenfreunde.de
Gibt es einheimische Eiben (Taxus baccata) ohne Beeren?
Warum ist die Eibe (Taxus baccata) laut einem Gärtner die beste Heckenpflanze??
Empfehlung des Chefs. Welche Art von Heckenpflanze ist die beste?
Welche Heckenpflanzen brauchen am wenigsten Wasser bzw. ist am klimaresistentesten?
Thuja Brabant, die Vorteile über Thuja Smaragd?
Welcher Kirschlorbeer oder Lorbeerkirsche ist am besten?

Meine Hecke von einem Gärtner einpflanzen lassen? Oder mache ich das selbst?
Lasse ich meine Pflanzen von einer Spedition liefern?

Themen, die Ihnen später beim oder nach dem Anpflanzen Ihrer neuen Hecke helfen können

Auf somachtduengenspass.de (geschrieben vom selben Autor)
Pflanzanleitung für Heckenpflanzen (kann kostenlos als PDF heruntergeladen werden)
Jute Gewebe Wurzelballen entfernen und oder durchschneiden??
Wie tief muss ich pflanzen??
Was kann während und nach der Anpflanzung einer Hecke alles schiefgehen?
Gießanleitung für Hecken. Wieviel gießen? Wie oft gießen?
Unsere neue Wissensbasis über Heckenpflanzen und Heckenpflanzenkrankheiten
Unserem neuen Blog über Heckenpflanzen und Heckenpflanzenkrankheiten

 

 

© 2017 Heckenfreunde   


Kommentar schreiben

Leave this one empty:
Name
Don't fill in data here:
Kommentar
Don't put anythin in here:

Jaap Metsemakers - Gepostet am 20-09-2017

Danke für Ihrem Beitrag Herr Redl. Das ist natürlich sehr ärgerlich und tut mir Leid. Leider kann das an vielerlei Ursachen liegen, es kann an die Ware liegen aber diese Chance achte ich eigentlich als sehr klein. Wenn alle Pflanzen sterben denke ich eher das beim einpflanzen oder nachher etwas strukturell schiefgegangen ist. Wenn irgendwie weniger kräftige Pflanzen geliefert worden sind, sterben unter normale Umstände noch immer nicht alle, das kann eigentlich nur geschehen wenn etwas richtig falsch gemacht ist, es tut mir Leid das zu sagen, verstehen Sie mich nicht falsch. Eine Liste mit Möglichen Ursachen des Absterbens habe ich hier: https://www.heckenfreunde.de/blog/was-kann-wahrend-und-nach-der-anpflanzung-einer-hecke-alles-schiefgehen. Eine andere Ursache der nicht dabei steht, ist wenn die Bäume irgendwo unten an einem Hang stehen wo nach jeder Regenschauer Wasser steht. Das verträgt keine einzige Pflanze (Wasserpflanzen ausgenommen), sicherlich nicht wenn der Boden etwas lehmig ist. Und es gibt noch mehrere mögliche Ursachen. Haben Sie in der Liste schon etwas gefunden was es sein könnte?

Klaus Redl - Gepostet am 20-09-2017

Guten Tag, ich habe im April einige Thuja Brabant mit 1,6 m Höhe gekauft und eingepflanzt. Es hieß ohne Düngemittel einpflanzen. Jetzt sind seit eineinhalb Monaten alle kapputt. Woran kann das liegen? Freundliche Grüße Klaus Redl

Erfahrungen

  • Wir hatten von Anfang an einen sehr angenehmen Kontakt. Lieferung war einwandfrei. Die Bäume sahen sehr gut aus und sind auch toll angewachsen. Würde dort immer wieder bestellen.

  • Sehr netter Kontakt, pünktliche Lieferung zur verabredeten Zeit. Herr Metsemakers hat sogar noch selber mitgeholfen, ganz großartig und sicher nicht selbstverständlich. Nun hoffen wir auf gutes Anwachsen. Nur zu empfehlen, absolut seriös.

Mehr Erfahrungen

Blog

Premium Service

  • Eine persönliche Lieferung durch den Firma Eigentümer (keine Spedition).
  • Wir tragen die Pflanzen direkt an die gewünschte Stelle bei Ihnen im Garten.
  • Kostenfreie vor-Ort-Beratung über das richtige Einpflanzen bei der Lieferung.
  • Auf Wunsch wird vor Ort (bei Lieferung) gerne die Einpflanzung eines Baumes vorgemacht.
Mehr lesen
Uw internetbrowser is verouderd.

Voor een goede weergave is een recente versie van uw browser vereist. U kunt uw browser vernieuwen door de nieuwste versie te downloaden en te installeren.